Richard O’Brien’s Rocky Horror Show ist wieder zurück!


Nicht nur viele Fans freuen sich über den Neustart, sondern auch Maria Franzén, die nach Deutschland zurückgekehrt ist und wieder die Rolle der Magenta übernimmt.

Wir haben sie getroffen und zum Kult-Musical ausgefragt.


Zur Person:

Maria Franzén wurde in Örnsköldsvik, in Schweden geboren. Nachdem sie ihren Studiengang an der Ballettakademie Göteborg erfolgreich abgeschlossen hatten, spielte sie in zahlreichen Musicals mit.

2007 und 2008 war Maria als Erstbesetzung in der Science- Fiction- Komödie „We Will Rock You“ zu sehen, sowie in den folgenden Produktionen in Stockholm und Oslo.

Bereits während der ersten Tournee von „Richard O’Brien’s Rocky Horror Show“ 2008/09 war Maria als Magenta engagiert.


Frau Franzén, wie würden Sie das Musical in drei Worten beschreiben?
Maria Franzén:  Verrückt, Rock´n Roll, intensiv.

Können Sie sich mit dem Charakter von Magenta identifizieren?
Maria Franzén:  Nicht wirklich, sie ist einfach zu verrückt! (lacht)

Welche Szene gefällt Ihnen am besten?
Maria Franzén:  Der Sciene- Fiction Anfang und das Ende mit dem Planeten. Aber eigentlich auch der Teil dazwischen mit dem Publikum.

Interview: Viktoria Sochor