>

Klick Tipp Preise – Was kostet die Email-Software?


Wer nach die Klick Tipp Preise in einer Übersicht mit Vor- und Nachteilen sucht ist hier genau richtig. Die meisten Email-Programme gestalten ihre Preise nach der Anzahl der Kontakte, nicht jedoch Klick Tipp.

Bei Klick Tipp gibt es von Anfang an satte 10.000 Kontakte egal in welcher Version. Welche Kosten auf dich zukommen und welche Vor- und Nachteile die Software dabei gegenüber anderen Anbietern hat, schauen wir uns hier an…

Inhalt
 [hide]

    Mehr Kontakte als andere Anbieter

    Viele andere Anbieter bieten Pläne für kleinere Kontaktlisten. Die meisten starten bei 1000 Kontakten, bei Klick Tipp bekommt ihr hingegen gleich die Möglichkeit bis zu 10.000 Kontakte aufzubauen.

    Damit kommt man sicherlich eine ganze Weile aus. Was sich anfangs vielleicht als Nachteil darstellt, bei Klick Tipp keine Preise für kleinere Listen verfügbar zu haben, stellt sich später noch als großer Vorteil heraus.

    Monatliche, jährliche und 2-Jahres Zahlung mit Rabatten

    So wie viele andere Email-Software Anbieter auch, gibt es bei Klick Tipp einen Rabatt, wenn man sich für längere Zeit verpflichtet.

    Die Kostenübersicht bei monatlicher, jährlicher und 2-jährlicher Zahlweise

    Monatlich

    klick tipp preise monatlich tabelle

    Wer sich zunächst nicht längere Zeit verpflichten möchte, sollte auf die monaltiche Bezahlweise zurückgreifen. Denn wie die Bezahlweise andeutet, kann ich dort monatlich kündigen, wenn mir die Software nicht gefällt.

    Des Weiteren hat Klick Tipp noch ein weiteres riesiges Plus.

    Es gibt eine 30 Tage Geld zurück Garantie! 100% risikofrei!

    Jährlich

    klicktipp preise jährlich

    Empfehlenswert wäre zumindest der Jahresrabatt, bei dem man 10% sparen kann. Je nach Variante bringt das ein monatliches Ersparnis zwischen 2-14€ monatlich, gegenüber dem monatlichen Bezahlplan.

    Das kann die Kosten für Klick Tipp dramatisch reduzieren.

    2-Jahres Plan

    klick tipp preise zweijährlich

    Bei der 2 Jahres Variante sind es dann sogar 20% Rabatt. Je nach Version macht das schon einen Unterschied von 7-30€ monatlich, je nach dem ob man sich für den Standard, Premium, Deluxe oder Enterprise-Plan entscheidet.

    Man beachte das riesige Ersparnis Potential bei der Jahres- oder 2-Jahres Variante. Rechnet man das Gesamtersparnis gegenüber der monatlichen Bezahlweise für 1 und 2 Jahre aus ergeben sich folgende Ersparnise:

    Standard PremiumDeluxeEnterprise
    jährlich-24€-60€84€-180€
    2-jährlich-168€-288€-408€-720€

    Die Varianten und Versionen

    Wie bereits erwähnt hat man bereits in der Standard Variante Platz für 10.000 Kontakte. Einige werden sagen, es wäre besser mit weniger starten zu können, jedoch nehmen andere Anbieter für 10.000 dann schon deutlich mehr Geld.

    Im Vergleich zu anderen Anbietern, sind die Klick Tipp Preise bei 10.000 Kontakten mehr als fair.

    Ebenfalls dabei die ContactCloud für übersichtliches Sortieren der gesammelten Kontakte, Tag-Segmentierung, Know-How und Insider Wissen, sowie die Möglichkeit bis zu 3 Kampagnen aufzubauen.

    Das reicht für den Anfang erstmal aus um sich in einer Email-Software zu orientieren und seine Projekte zu starten.

    Wem das nicht genügen sollte kann jederzeit in den jeweils nächsten Plan springen und upgraden.

    In der nächstgrößeren Version “Premium” gibt es dann auch die Möglichkeit ausserhalb seiner festen Kampagnen auch jederzeit einen extra Newsletter an seine Kontakte zu verschicken.

    Ausserdem verdoppelt sich die Menge der möglichen Kampagnen von 3 auf 6 und Ihr könnt die praktischen API Schnittstellen nutzen, um Klick Tipp mit anderen Software Anbietern zu verknüpfen.

    Erst ab dem “Deluxe” Paket kommt man in den Genuss seine Kampagnen Splittesten zu können. Das bedeutet ihr könnt testen, welche Betreffzeile oder welcher Inhalt die besten Ergebnisse bei eurem Publikum erzielen.

    Ausserdem könnt ihr Klick Tipp dann auch mit Facebook integrieren und zusätzlich Kontakte direkt über Facebook aufbauen.

    Zu guter letzt gibt es noch den “Enterprise”-Plan. Der größte Unterschied zu allen anderen Versionen ist die gesteigerte Anzahl von Kontakten auf 1.000.000 und die dezidierten Mail-Server.

    Unabhängig davon, ob man monatlich, jährlich oder 2-jährlich zahlt, muss man bei der Enterprise Version mindestens eine Einrichtungsgebühr von 699€ entrichten.

    Ab 10.000 Kontakten aufwärts erhöht sich die Anzahl der benötigten dezidierten Mailserver und damit auch der Einrichtungs-, sowie Monatspreis.

    Hier erfährst du alles zu Klick Tipp Enterprise.

    Bis man jedoch soweit ist, dass man diese Firmen-Version von Klicktipp benötigt, vergeht einige Zeit und man kommt eine ganze Weile mit den kleineren Plänen zurecht.

    Vergleich zu anderen Anbietern

    Meiner Meinung nach ist GetResponse die sinnvollste Alternative zu Klick Tipp, daher nehmen wir GetResponse hier einmal zum Vergleich. Es ist eine schöne Software, die in deutscher Sprache erhältlich ist und für den einsteiger wenig kostet.

    Wer jedoch schnell seine Kontaktliste aufbaut wird schnell mehr zahlen als bei Klick Tipp...

    Möchte man bei GetResponse für 10.000 Kontakte in der Basic Variante bereits 59€ haben, kostet Klick Tipp gerade mal die Hälfte.

    getresponse preistabelle
    GetResponse Preise bei 10.000 Kontakten im Überblick

    Daher relativiert sich der Preis sehr schnell.

    Fazit: Klick Tipp Preise – Lohnt es sich?

    Die Klick Tipp Preise sind absolut durchschnittlich. In der Regel zahlt man bei einer guten Software ungefähr zwischen 20 und 30€ für die Einsteiger Varianten.

    Jedoch bietet Klick Tipp meines Wissens nach als Einziges bereits die Möglichkeit in der Basis Variante bis zu 10.000 Kontakten zu sammlen. Bei den meisten anderen Anbieter sind es in der Regel gerade mal 1000 oder vielleicht 2500.

    Führende Experten in Deutschland können aufgrund ihrer guten Klick Tipp Erfahrung die Software ebenfalls nur empfehlen.

    Zu guter Letzt hat man wie bereits erwähnt eine 30-tägige Geld zurück Garantie, wenn man nicht zufrieden ist!

    Mac Dominiak

    Affiliate Marketing Enthusiast. Seitdem ich das erste mal von Affiliate Marketing gehört habe war ich fasziniert. Der Gedanke daran vom Laptop aus zu arbeiten, egal wo man sich in der Welt befindet ließ mich nicht mehr los. Seitdem beschäftige ich mich mit Online-Marketing Strategien, insbesondere SEO und organisches Facebook Marketing.

    Neueste Beiträge